Kooperationsvertrag mit dem DRK HD für Eberbacher Hausnotrufdienst

Ab dem Juni haben wir einen Kooperationsvertrag mit dem DRK in Heidelberg für den Hausnotrufdienst in Eberbach. Weshalb haben wir uns dazu entschlossen und welche Vorteile bietet ihnen der Hausnotruf?

Wir sehen uns als Dienstleistungsunternehmen und möchten unseren Kundenwünschen entsprechen.

Ein Hausnotruf gibt Senioren die Sicherheit, möglichst lange zu Hause bleiben zu können.

Ein Notrufgerät gibt älteren Menschen und ihren Familien ein sicheres Gefühl, im Ernstfall Hilfe zu bekommen. Senioren und ihre Angehörigen ge-winnen damit wertvolle Lebensqualität zurück. Die Verträge und die technische Installation übernimmt das DRK. Die Einsätze im Bedarfsfall vor Ort, sowie die Schlüsselhinterlegung übernimmt die Sozialstation.

Wir beraten sie hierzu gerne.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Zusätzliche Betreuungsgruppe eingerichtet

Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir eine zusätzliche Betreuungsgruppe eingerichtet. Unsere Betreuungsgruppe „Zeitreise“ ist eine Kleingruppe in denen unsere erfahrenen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer je Nachmittag für 3 Stunden unsere Gäste nach ihren Wünschen und Möglichkeiten fördern und aktivieren. In diesen 3 Stunden wird gesungen, (...)

Kirchliche Sozialstation Eberbach mit sehr guten Leistungen!

Entsprechend der im Pflegeversicherungsgesetz festgelegten Überprüfung der Pflegedienste wurde die Kirchliche Sozialstation Eberbach e.V. durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) überprüft. Die Qualität des ambulanten Pflegedienstes der Kirchlichen Sozialstation Eberbach e.V. ist mit der Note 1,0 bewertet. Zum Lesen des (...)
1