Unterstützen und Fördern

Sie möchten unsere Arbeit mit einer Geldspende unterstützen? Sehr gerne.

 

Spenden-Konto
Volksbank Neckartal e.G
BLZ  67291700
Kto. 20864400
BIC GENODE61NGD
IBAN DE 18 6729 1700 0020 8644 00

Wir danken Ihnen jetzt schon. Mit Ihrer Spende fällt es uns leichter, unseren diakonischen Auftrag zu erfüllen.
Als gemeinnütziger Verein sind wir steuerlich anerkannt und stellen Ihnen für das Finanzamt gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Nachbarschaftshilfe

Menschen, die Hilfe brauchen, und Menschen, die Helfen wollen, zusammen zu führen macht sich unsere Nachbarschaftshilfe zur Aufgabe. Sie bietet praktisch alles an, was Senioren und ihren Angehörigen das Leben erleichtert. Das geht von der Hilfe beim Einkauf oder beim Kochen über die Begleitung zum Arzt oder Frisör bis hin zum Spazierengehen oder Vorlesen.
Sie möchten ein Teil ihrer freien Zeit dazu verwenden um Menschen, die Unterstützung, Betreuung oder Kontakt im Alltag benötigen, stundenweise ihre Hilfe anzubieten? Oder den pflegenden Angehörigen eine Auszeit ermöglichen?
Dann sind Sie bei uns richtig. Im Rahmen der Ehrenamtspauschale können Sie auf Anfrage unsererseits, entscheiden, ob Sie die Unterstützung für bestimmte Kunden übernehmen möchten.
Bei Interesse oder Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Förderkreis Diakonie
Als Mitglied im Förderkreis Diakonie ermöglichen Sie:

Der „Förderkreis Diakonie“ unterstützt das diakonische Handeln der evangelischen Kirchengemeinden.

  • mehr Zeit zum Gespräch mit Patienten und Angehörigen für die Schwestern und Pfleger der Kirchlichen Sozialstation Eberbach in diakonisch-seelsorgerlichen Anliegen
  • verstärkte Beratung von Familien, die vor der Herausforderung der Pflege eines Angehörigen zuhause stehen
  • Fort- und Weiterbildung im diakonisch-seelsorgerlichen Bereich für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der evangelischen Kirchengemeinden und der Sozialstation Eberbach z. B. im Angebot der Zeitreise für Demenzkranke

Flyer Förderkreis Diakonie herunterladen (PDF, 152 KB)